Herzlich Willkommen im Hundesalon Fell Well
Herzlich Willkommen im Hundesalon Fell Well 

Hundepflege aus Liebe

Ein professionelles Service alleine reicht nicht aus, Ihr Hund soll sich bei mir wohlfühlen. Daher nehme ich mir für jeden Kunden ausführlich Zeit. Zuerst gewinne ich das Vertrauen Ihres Hundes. Das ist sehr wichtig, damit sich Ihr Liebling bei der Pflegebehandlung entspannen kann. Eine ausführliche Fellanalyse gibt Aufschluss über den Gesundheitszustand und Pflegebedarf Ihres Vierbeiners. Sollten mir dabei beispielsweise Zecken auffallen, werden diese natürlich gleich fachgerecht entfernt. Sollte Ihr Hund Flöhe haben, befreie ich ihn auch gerne davon. Bitte geben Sie mir nur davor telefonisch Bescheid, damit ich meinen Salon dementsprechend vorbereiten kann. Danach besprechen wir, welche Behandlung für Ihren Hund gewünscht, geeignet und empfehlenswert ist.

 

Mein Angebot umfasst Einzelleistungen sowie ein Komplettangebot. Die Komplettpflege dauert je nach Hund in etwa 2 Stunden. Sie wollen bei der Pflege Ihres Hundes anwesend sein? Das ist natürlich möglich, jedoch nicht erforderlich.

 

Der Preis richtet sich nach dem Aufwand und kann gerne persönlich erfragt werden.

 

Baden

Wenn ich Ihren Hund bade, achte ich besonders auf eine angenehme Wassertemperatur. Ich verwende ein sehr mildes Hundeshampoo auf rein pflanzlicher Basis. Das schont die Haut und nährt sie gleichzeitig, ohne den pH-Wert anzugreifen. In speziellen Fällen können Sie ein medizinisches Hundeshampoo gerne mitbringen.

 

Föhnen

Nach dem Baden folgt das Föhnen, wobei ich Ihren Vierbeiner zunächst liebevoll frottiere, um ihn grob zu trocknen.

 

Bürsten & Kämmen

Bei einem Besuch des Hundefriseurs darf das professionelle Bürsten und Kämmen nicht fehlen. Dabei entferne ich auch Verfilzungen. Dadurch verlängert sich unter Umständen die Behandlungsdauer. Gleichzeitig wird abgestorbenes Unterfell entfernt und das Wachstum des neuen Fells angeregt. Selbstverständlich achte ich darauf, für jede Haarlänge das richtige Werkzeug zu verwenden.

 

Augen- und Ohrenpflege

Schau mir in die Augen, Kleines! Einige Hunderassen neigen besonders zu empfindlichen Augen. Ich begutachte die Augen immer achtsam, um Sie im Fall der Fälle auf eine beginnende Entzündung oder ein Ungleichgewicht aufmerksam machen zu können. Natürlich schau ich Ihrem Liebling auch genau in die Ohren und säubere diese bei Bedarf. Bei einigen Rassen ist es notwendig, die Haare aus dem Ohreingang auszuzupfen.

 

Krallen schneiden

Ich kontrolliere die Krallen Ihres Hundes und kürze diese bei Bedarf mit einer Krallenschere. Das ist besonders bei den Daumenkrallen wichtig, da diese sich nicht ablaufen und so leicht einwachsen können.

 

Intimpflege

Auch die Intimpflege gehört zu einem Besuch beim Hundefriseur dazu. Dabei wird der Intimbereich entsprechend gereinigt und die Haare passend gekürzt.

 

Schneiden oder Scheren

Ich schneide und schere immer unter Berücksichtigung der Rassestandards sowie Ihren Wünschen. Nach Möglichkeit schneide ich mit der Schere. Damit bringe ich Fellpartien in Form, die ansonsten zu kurz geraten würden. Gerne kann Ihr Hund auf Wunsch auch mit der Maschine geschoren werden. Dabei bedeutet Scheren in diesem Fall nicht nackt, sondern einheitlich kurz, zum Beispiel 3 cm.

 

Trimmen

Beim Trimmen wird das abgestorbene Deckhaar entfernt, um für das nachwachsende Haar Platz zu schaffen. Diese spezielle Technik wird bei rauhaarigen Hunden angewandt. Raues Deckhaar geht beim Fellwechsel nicht von alleine aus und muss entfernt werden, damit neues Fell nachwachsen kann. Rauhaarige Hunderassen, die getrimmt werden sollten, sind beispielsweise Terrier.

 

 

+43/650/2160416

www.facebook.com/hundesalon.fellwell

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natalie Ruppitsch